© 2018 by Explore South Africa MT trading as Xplore South Africa

 

Telefonieren

 

Auf dem Gebiet der Telekommunikation ist Südafrika auf dem afrikanischen Kontinent führend. Mobiltelefone

(„cell phones“ oder „cellular“) können fast überall verwendet werden. Allerdings ist die bestehende Netzabdeckung teilweise lückenhaft und außerstädtische und ländliche Gebiete sind diesbezüglich manchmal unterversorgt.

Wenn Sie Ihr eigenes Handy nutzen möchten, so lassen Sie sich am besten vor der Abreise von ihrem Netzbetreiber über bestehende Roaming Verträge mit Südafrika beraten.

Die großen südafrikanischen Mobiltelefonanbieter betreiben an den internationalen Flughäfen und in allen großen Städten Südafrikas
Geschäfte, über die eine Anmietung eines Mobiltelefons gegen Vorlage des Reisepasses, des Einreisevisums und eines deutschen Adressnachweises unkompliziert erfolgen kann. Informieren Sie sich darüber, ob über den Netzbetreiber auch Auslandsgespräche zu Ihrem Heimatort erfolgen können.

Eine weitere Möglichkeit ist der Kauf einer “Prepaid Card”, womit man für eine bestimmte Zeit eine bestimmte Anzahl (Höhe wählbar) an Telefoneinheiten erhält. Führende Mobilfunkanbieter sind Vodacom, Cell C und MTN.

Vorwahl von Europa nach Südafrika ist 00 27, von Südafrika nach Deutschland 00 49, nach Österreich 00 43, in die Schweiz 00 41.

Denken Sie daran, dass auch bei Ortsgesprächen die Vorwahl mit gewählt werden muss. Ausnahme sind die Notrufnummern.