© 2018 by Explore South Africa MT trading as Xplore South Africa

 

Pass und Visa

Um nach Südafrika einzureisen, benötigt der Besucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz lediglich einen Reisepass mit einem Foto des Inhabers. Der Pass muss mindestens noch 30 Tage über die Reise hinaus gültig sein. Bei Reisen nach Botswana, Mozambik, Simbabwe, Swaziland,

Lesotho, Sambia und Namibia wird eine Gültigkeit von mindestens sechs Monaten gefordert. Außerdem sollte er mindestens über zwei freie Seiten verfügen. Bei Ankunft in Südafrika ist der Nachweis über die bezahlte Rückreise zu führen (Rückreiseticket).

Besucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz benötigen bei einem Besuch bis zu 90 Tage kein Visum. Visa für Botswana, Simbabwe, Swaziland, Lesotho, Sambia, Namibia und Mozambik erhalten Sie an der jeweiligen Grenze.

Die Überschreitung jeder Aufenthaltserlaubnis, auch um wenige Tage, wird mit empfindlichen Geldstrafen geahndet. Verlängerungen müssen mindestens einen Monat vor Ablauf der Aufenthaltserlaubnis beim Department of Home Affairs beantragt werden. Es wird empfohlen die notwendigen Unterlagen für eine Verlängerung, wie Nachweise über Rückflug, Krankenversicherung und finanzielle Mittel, bereits vor Einreise zu beschaffen.Weitere Informationen erhalten Sie unter Department of Home Affairs

 

 

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument mit Bild.
Alleinreisende Minderjährige benötigen eine schriftliche Einverständniserklärung beider sorgeberechtigter Elternteile; für Minderjährige, die nur mit einem Elternteil reisen, ist die Zustimmungserklärung des anderen Elternteils notwendig.