© 2018 by Explore South Africa MT trading as Xplore South Africa

 

Geld und Kreditkarten

 

Die Währung in Südafrika ist der südafrikanische Rand (ZAR). Aktuelle Umtauschkurse erhalten Sie von unserem Währungsrechner.


Internationale Geldautomaten sind ausreichend vorhanden, hier können Sie mit EC- und Kreditkarten, die dem Maestro-oder Visasystem angeschlossen sind, Geld abheben. Außerdem akzeptieren fast alle Geschäfte, Hotels
und Restaurants deutsche Kreditkarten. Eine Kreditkarte ist auf jeden Fall sinnvoll, da Sie diese zum Bezahlen in Hotels und auch zum Mieten eines Autos nutzen können (bei den meisten Autovermietungen ist diese sogar Pflicht).

Bargeld (Euro oder US-Dollar) kann in den Städten überall gewechselt, sollte aber nur in begrenztem Maße mitgeführt werden. Die erste Möglichkeit Geld zu tauschen besteht am Flughafen. Wechseln Sie dort ausreichend Geld da es in ländlichen Regionen kaum möglich ist und der Wechselkurs ausserdem meistens schlechter. Genauso in den Hotels. Euroschecks werden in Südafrika nicht akzeptiert. Es ist nicht zu empfehlen am Heimatort Geld zu tauschen, da Einfuhrbeschränkungen bestehen (max. R5000) und der Wechselkurs in Südafrika wesentlich günstiger ist. 

Bitte wechseln Sie ihr Geld am Flughafen erst, wenn sie durch die Passkontrolle und im Flughafengebäude angekommen sind. Dort geht es schneller.